ANZEIGE

Wimmel-Pop-up-Karte

Vorbereitung:
Drucken Sie die Bastelvorlage für die Wimmel-Pop-up-Karte auf normalem Papier aus und legen Sie zusätzlich zwei DIN A4-Blätter Tonkarton bereit.

Bastelanleitung:

Kinder können die Wimmelfiguren zunächst ausmalen, bevor sie auf Karton geklebt und entlang der Konturen ausgeschnitten werden.

Auch das Blatt mit den kleinen Ausmalmotiven kann nach Belieben koloriert werden, bevor es so in der Mitte gefaltet wird, dass die Motive außen liegen.

Schneiden Sie entlang der vier gestrichelten Linien und klappen Sie die Karte danach so herum, dass die Ausmalmotive innen liegen. Die eingeschnitten Streifen werden dabei so gefalzt, dass sie nach innen hervorklappen.

Falzen Sie ein Blatt Tonkarten wie eine Klappkarte und kleben Sie das Blatt mit den Ausmalmotiven innen ein. Achten Sie darauf, dass die eingeschnittenen Streifen nicht festgeklebt werden, damit sie weiterhin nach innen ragen.

Wird die Karte nun aufgeklappt, stehen die ausgeschnittenen Streifen vor und Sie können die Wimmelfiguren Oskar und Ina (die kleinere) auf die aufgerichteten Streifen kleben.